Judisches Viertel, Altstadt und Franz Kafka

Täglich um 14:00, Dauer: 1½ - 2 Stunden

Preis: 12 EUR Erwachsene, 10 EUR Studenten und Senioren

Reservieren

Etwas über den Spaziergang

Die Stadtführung fängt mit Synagogen an, wo wir über die Geschichte der prager, jüdischer Gemeinschaft sprechen werden. Es ist interessant wie auf der einen Seite, seiner Zeit die größte Gemeinschaft in Europa, gelitten hat aber auf der anderen wie schnell sie sich wieder und wieder auf ihre Beine gestellt hat. Wir machen einen Spaziergang rund um Synagogen, alte jüdische Schulen, besichtigen die einzigartige jüdische Uhr und es wird auch ein ruhevoller jüdischer Friedhof besucht. Danach haben wir noch Zeit, Bilder aus dem 19. Jahrhundert, als das Jüdische Viertel noch seine eigene Struktur hatte, mit Bildern aus der Gegenwart zu vergleichen....
FRANZ KAFKA – hat zwischen drei verschiedenen Welten gelebt - Deutschland, Juden, Tschechien – er ist während seines kurzen Lebens mehrmals umgezogen und wir zeigen Ihnen die Plätze, wo der kleine Franz aufwuchs und die sein Schreiben und seine Lebensansicht beeinflusst und gestaltet haben.

 
35.jpg34.jpg36.jpg37.jpg38.jpg39.jpg40.jpg41.jpg42.jpg
 

Treffpunkt:

Die Ecke von Parizska Str. und Altstädter Ring. Ihr Reiseführer hält einen beigen Regenschirm mit dem Schriftzug "Prague Walks" in den Händen.
Sie können über das Internet buchen  Tickets für Touren sind  auch  bei den Reiseführern
erhältlich, bei Info Centern oder in Ihrem Hotel.

Spezielle Wünsche

Gruppenrabatt: bei Gruppen bis zu acht Personen fragen Sie bitte nach einem Sonderpreis.

Privatführungen: für Führungen abgestimmt speziell auf Ihre Wünsche. Abholung vom Hotel, fragen Sie bitte nach einem Sonderpreis.

Mobilfunk: +420 608 973390,  e-mail: pwalks@comp.cz

Wir akzeptieren auch am Treffpunkt: VISA, Mastercard, American express, JCB, Diners club

 


VISAMastercardAmerican ExpressJCBDiners Club